Merch by Amazon Tools – was ist nützlich

Von Daniel Gaiswinkler

Zuletzt aktualisiert: Juni 1, 2021


In den letzten Jahren ist der Markt der Tools für Merch by Amazon extrem gewachsen. Gefühlt kommt täglich ein neues Tool auf dem Markt – welches man “unbedingt” benötigt.

Hat man die Bewerbung für das Merch by Amazon (MBA) Programm er erfolgreich gemeistert, ist es oft schwer erkenntlich, welche Tools man denn nun wirklich braucht und vor allem – wozu?
Fragt man in der Community (Facebook Gruppen, Youtube Videos usw.), erhält man teilweise sehr viele gegensätzliche Aussagen dazu.

In diesem Artikel gebe ich euch einen Überblick darüber, welche Tools man für das Print on Demand Business – und hier im speziellen für MBA – benötigt.

Welche Arten von Tools gibt es überhaupt?

Zunächst sollten wir uns ansehen, welche Arten von Tools es überhaupt gibt:

  • Research Tools
  • Upload Tools
  • Tools für die Verwaltung (Überblick, Löschen, Verkäufe usw.)

Für jede Kategorie gibt es mal mehr, mal weniger Tools – teilweise kostenpflichtig oder auch kostenlos.

Research Tools – das tägliche Handwerkszeug im POD Business für Merch by Amazon und andere Plattformen

Kostenpflichtig

Gab es bis vor 3 Jahren in diesem Bereich praktisch noch nichts, so hat man mittlerweile doch eine gute Auswahl an verschiedenen Tools. Das schöne daran: Für den Anfang gibt es auch kostenlose Tools.

Der Platzhirsch unter den Research Tools ist sicherlich der Merch Informer. Das Tool war eines der ersten auf dem Markt, entsprechend viele Benutzer konnte das Tool Gewinnen. Merch Informer ist überwiegend für den US Markt ausgelegt und bietet sehr umfangreiche Möglichkeiten, um Research zu betreiben.
Hier kannst du dir den Merchinformer holen. Mit dem Rabattcode teemoney20 bekommst du 20% Rabatt.

Merch Informer Nischen Analyse für Merch by Amazon
Merch Informer Nischen Analyse

Merchreport ist das deutsche Pendant zum Merch Informer. Es ist speziell für den deutschen Markt entwickelt und kann hier seine Stärken ausspielen. Auch hier werden alle gängigen Funktionen zum Research angeboten: Bestseller, Trending Keywords usw.

Weiter geht es mit Merch Ninja. Dieses Tool ist wirklich sehr mächtig und besticht vor allem durch seine Übersichtlichkeit. Zum klassischen Research kann man auch jeweils Pakete zum Thema Trademark Check und Keyword Recherche buchen. Mit knapp 85 Euro (netto) für alle Module ist das Tool allerdings auch das teuerste von den vorgestellten. Dafür kann man aber auch Research auf dem deutschen UND dem US Markt betreiben.

Merch Ninja Suche für Merch by Amazon
Merch Ninja Suche

Flying Research ist der Rising Star am Horizont der Research Tools. Ende 2020 startete das Tool mit der Beta Phase und ist mittlerweile im Release. Was dieses Tool vor allem ausmacht sind die starken Analyse Werkzeuge. Wer auf Zahlen-Daten-Fakten steht, wird hier ein Paradies vorfinden. Und was auch sehr schön ist: Neben dem US und DE Markt lässt sich ebenso Research auf den anderen europäischen Märkten betreiben: Spanien, Italien, Frankreich.
Auch hier gibt es zusätzliche Module. Stand Mai 2021 wird das Research Modul und das TM (Trademark Check) Modul angeboten. Mit nicht mal 30,- Euro (netto) im Komplettpaket ist es auch noch sehr günstig.
Hier kannst du dir Flying Research holen. Mit dem Rabattcode gaiswinkler20 bekommst du 20% Rabatt.

Flying Research Nischen Analyse
Flying Research Nischen Analyse


TIPP: Mit Flying Research kann man nicht nur Merch by Amazon durchsuchen, sondern auch die Marktplätze Spreadshirt und Redbubble. Gerade für neue Ideen oder die passenden Keywords sehr empfehlenswert.

Kostenlos

Zuvor unter Merchresearch.com bekannt ist das Tool jetzt über myresearchbase.com erreichbar. Dies ist eine Suchmaschine für Merch by Amazon (MBA) Produkte. Geht man auf die Amazon Seite und gibt dort in der Suche z.B. Labrador ein, erhält man natürliche haufenweise Ergebnisse, die zum Thema Labrador passen aber nicht unbedingt etwas mit Shirts & Co zu tun haben.
Übersichtlicher weil Relevanter (nur Merch Produkte) lässt sich die Suche mit myresearchbase gestalten. Praktisch: wir können bei der Suche den Marktplatz und die Produkte auswählen und sind somit völlig flexibel in der Suche auf allen Marktplätzen.

myresearchbase Suchemaschine POD
myresearchbase.com Suchmaschine für POD

Productor for Merch by Amazon ist ebenfalls eine feste Größe im T-Shirt Business. Schön übersichtlich erhalten wir auf einem Blick Informationen zu: BSR, Keywords und eine Nischenstatistik. Aus meiner Sicht ist das Tool unabdingbar für den Research, da es Live Daten anzeigt und man somit ein besseres Gefühl für den Markt bzw. für die Nische bekommt.
Es gibt sogar eine Nischenanalyse in Form eines Indikator von 0 (schlecht) – 100 (perfekt). Hier werden verschiedene Daten ins Verhältnis gesetzt, was gerade für Anfänger eine gute Erleichterung zur Bewertung einer Nische darstellt.
Zusätzlich gibt es auch eine Suchfunktion wie bei myresearchbase. So lassen sich ganz praktisch alle Marktplätze und Produkte auf Amazon durchsuchen.

Productor for Merch by Amazon Nischen Analyse
Productor for Merch by Amazon Nischen Analyse

Merchwatch ist ein neues Projekt was sehr vielversprechend wirkt. Es ist sehr einfach gehalten und glänzt – ähnlich wie Flying Research und Merch Ninja – mit einer sehr guten Übersichtlichkeit. Auch hier können wir nach Bestsellern oder Trends Ausschau halten und uns inspirieren lassen. Besonders nützlich: Eine BSR Historie bietet das Tool auch. Derzeit beschränkt sich Merchwatch auf den deutschen Markt.

Merchwatch Bestseller
Merchwatch Besteller

Für euch habe ich auch ein Interview mit dem Entwickler von Merchwatch geführt. Schau euch dazu gerne mein Video an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit Research Tools

An Productor für Merch by Amazon kommt man nicht vorbei. Das Tool ist der quasi Standard der Branche. Von der Produktsuche bis zur groben Einschätzung der Nische bekommt man hier allerhand geboten.

Mit Merchwatch kann man sich dazu noch einen Überblick verschaffen, welche Trends gerade angesagt sind. Damit sollte man gerade als Einsteiger schon sehr gut starten können.

Wer schon länger im Business tätig ist oder eine tiefere Analyse des Marktes machen möchte, wird an den kostenpflichtigen Tools nicht vorbei kommen. Da Amazon mittlerweile nicht mehr nur auf DE, US und GB beschränkt ist, sondern auch die Europäischen Märkte wie ES, IT und FR relevant sind, ist man bei Flying Research auf jeden Fall gut bedient. Das Tool liegt preislich im Mittelfeld und – das ist besonders interessant – wird kontinuierlich um viele nützliche Funktionen erweitert.

Upload Tools – Hebe dein Merch by Amazon Business auf das nächste Level

Anders als bei den Research Tools gibt es bei den Uploadtools keine echten kostenlosen Programme. Sehr wohl aber bieten manche Anbieter ein gewisses Kontingent an freien Uploads an. Im wesentlichen sind hier drei Tools zu nennen:

  • Ninja Automation
  • Flying Upload
  • Orbit Kit

Die Ninja Automation ist recht neu auf dem Markt. Das Tool bietet gute Funktionalität. So lassen sich alle gängigen Plattformen bespielen, Listings Übersetzen und die Bilder entsprechend der Produkte von der Größe anpassen. Mittlerweile gibt es auch eine Historie über die bereits hochgeladenen Plattformen.

Über Flying Upload haben habe ich ja bereits im großen Flying Upload Testbericht ausführlich berichtet. Das Tool bietet wirklich alles, was man für die professionelle Automatisierung des Upload Prozesses benötigt. Genau wie Flying Research wird das Tool regelmäßig um neue Funktionen und Plattformen erweitert.

Orbit Kit ist im Gegensatz zu Flying Upload und Ninja Automation kein Tool, welches heruntergeladen und installiert wird, sondern eine Cloud Software, die über den Browser genutzt wird. Das bietet natürlich den Vorteil, dass man von überall aus Uploaden kann, egal an welchem Notebook oder PC man sitzt.
Leider bietet Orbit Kit keine Möglichkeit, auf Merch by Amazon Designs zu Uploaden.

Fazit Upload Tools

Zu einem produktiven Workflow gehört auch ein Upload Tool. Dabei spielt es keine Rolle, ob man nur eine Plattform oder mehrere gleichzeitig bespielt. Die Zeit Einsparung ist enorm.

Alle Tools haben Ihre Stärken und Schwächen. Der Ansatz den Upload über eine Cloud zu steuern, ist vielversprechend. Allerdings wird das Tool für viele wegen der mangelnden Merch by Amazon Kompatibilität nicht relevant sein.

Ob man sich nun für Ninja Automation oder Flying Upload entscheidet, ist letztlich eine Frage des Geschmacks. Ninja Automation bietet eine 7 tägige Testversion. Flying Upload bietet in der Free Variante 150 Uploads / Monat kostenlos an.

Für alle, die mit dem POD Business gerade starten, dürfte Flying Upload eine gute Wahl sein. Reichen die 150 kostenlosen Uploads im Monat nicht mehr aus, kann man jederzeit auf eine größere Variante upgraden.

Die Desginverwaltung – behalte den Überblick bei Merch by Amazon (MBA)

Productor for Merch by Amazon

Merch by Amazon bietet hier von Haus aus leider keine gute Möglichkeit, um seine Designs vernünftig zu verwalten. Daher kommt man auch hier nicht um die Verwendung von externen Tools. Im wesentlichen beschränkt sich die Auswahl hier auf 2 Programme: Productor für Merch by Amazon und Merchflow.

Der Productor ist wie ein Schweizer Taschenmesser. Wie die Browser Erweiterung uns das Leben beim Research vereinfacht, habe ich bereits weiter oben beschrieben. Aber auch beim Verwalten unserer Sales und Designs ist das Tool extrem praktisch.

Einerseits erhalten wir mit dem Productor einen sehr guten Überblick über unsere täglichen / wöchentlichen / monatlichen Sales und Returns. Praktischerweise überwacht – falls aktiviert – Productor auch unsere Listings und informiert uns gegebenenfalls, wenn eine neue Markenanmeldung zu Wörtern aus unserem Listing eingegangen sind.

Mit dem Productor können wir aber auch unsere Designs verwalten. Egal ob alte Designs löschen, Preise ändern, Produkte oder Marktplätze hinzufügen, all dies ist mit dem Productor möglich – teilweise sogar sehr stark automatisiert.

Productor Dashboard Überblick Sales Merch by Amazon Statistik
Productor Dashboard

Merchflow

Wenn man ein sehr hohes Tier-Level bei Merch by Amazon hat und es um die Reine Verwaltung der Designs geht, kommt Merchflow (ebenfalls eine Browsererweiterung) ins Spiel.

Das Tool zeichnet sich durch eine extrem gute Performance aus. Sehr schnell und einfach kann man hier seine Designs nach unterschiedlichen Kriterien sortieren und Filtern, um schnell Änderungen vorzunehmen und strategische Entscheidungen zu treffen.

So ist es z.B. möglich, sich die Bestseller von heute / gestern / 7 Tage / 30 Tage / 90 Tage und Total anzeigen zu lassen. Somit erhält man einen sehr guten Überblick, was sich gerade gut oder schlecht bzw. gar nicht verkauft.

Merch Flow Verwaltung Listings Designs
Merch Flow Verwaltung

Über den Unternehmer "Daniel Gaiswinkler"

Daniel Gaiswinkler ist einer bekanntesten Print on Demand Experten in Deutschland. Mit leicht verständlichen Anleitungen hilft er seinen Kunden seit über 6 Jahren, sich ein profitables Print on Demand Business aufzubauen.

Die Print on Demand Academy mit über 100 Videos zu allen drei Modellen und monatlichen Live Webinaren.