Vexels Erfahrungen mit dem Grafikservice für Print on Demand

Schnell, einfach und rechtlich saubere Grafiken für dein T-Shirtbusiness?Meine Vexels Erfahrung

Die Frage nach guten Grafikressourcen fürs T-Shirt Business quält so ziemlich jeden Einsteiger. Hierzu bietet dir Vexels einen Service, Vektorgrafiken, komplett fertige T-Shirt Designs, PSD Design Vorlagen und noch einiges mehr zum Download an. 

In diesem Artikel wollen wir uns mal genauer mit dem Grafikservice beschäftigen und auch mögliche Fallstricke aufzeigen, also sei gespannt. 

Was ist Vexels genau und was kannst du damit erreichen? 

Vexels ist Unternehmen aus Uruguay welches sich auf den Verkauf von Grafiken für das Print on Demand / Merchandising Business spezialisiert hat. Ob es nun Grafiken für Merch by Amazon sind, oder andere Plattformen, du findest hier einen riesigen Fundus an Material.

Ganz wichtig, zu jeder Grafik wird auch die passende Lizenz ausgeliefert. Diese bleibt aber nur solange aktiv, wie auch dein Abonnement dort aktiv ist. Doch dazu später mehr. 

Die  weltweite Zahl an Merchandising Verkäufern wird immer mehr und wir alle brauchen immer frisches und gutes Grafikmaterial. Genau diesen Engpass hat Vexels gesehen und clever gelöst mit ihrem Angebot. 

Wann wurde Vexels offiziell gestartet?

Die Domain Vexels.com gibt es schon sehr lange, aber der Dienst für POD Grafiken hat im Dezember 2016 seine Pforten für die Welt geöffnet. Seitdem erweitern die Jungs und Mädels ihr Sortiment ständig. 

Für welche Print on Demand Plattform funktioniert Vexels

Vexels schreibt auf ihrer Seite, dass ihre Grafiken am besten mit folgenden Plattformen funktionieren. 

  • Merch by Amazon
  • Zazzle
  • Printful
  • Redbubble

Dem aufmerksamen Leser wird aufgefallen sein, dass Spreadshirt als Player fehlt. Ich habe dazu extra dem Support geschrieben und dieser antwortete mir, dass man die Grafiken natürlich auch auf Spreadshirt laden kann. 

Diese Plattform aber sehr oft die Grafiken ablehnen würde. Also würde ich die Grafiken nur als Zusatz dort nehmen und auf jeden Fall abändern. Dann sollte es mit Spreadshirt auch keinen Probleme geben. 

Die Vexels Features in der Übersicht

  • PSD Designvorlagen um wirklich individuelle Designs zu erstellen
  • Deutsche Print Ready Designs
  • Mockups
  • T-Shirt Maker
  • Individuelle Designanfragen möglich, je nach Account
  • Kommerzielle Lizenzen zu den Grafiken

Das Preismodell von Vexels

Achtung, hier lauern jetzt die Fallstricke von denen ich weiter oben geschrieben hatte. Vexels bietet ein monatliches Abo auf deren Seite an.

Für die meisten von uns reicht der Merch Account. Hier lassen sich schon 25% sparen, indem du einfach jährlich bezahlst. 

Wer das Ganze schon etwas sportlicher betreibt, der sollte natürlich den Profi Account wählen. Aber dann kannst du schon ordentlich Material hochladen. 

Die Fallstricke liegen aber ganz woanders. Denn falls du das Abo wieder kündigen solltest, musst du auch deine ganzen geladenen Motive entfernen. 

Das heißt im Umkehrschluss dann, prüfe wer sich ewig bindet. Ich habe an dieser Stelle dann den Lifetime Account gekauft. 

Dieser kostet einmalig 550 Dollar für den Merch Account und dann habe ich auf lebenszeit Ruhe. 

Hier kommst du zum Lifetime Deal - klick -

Tipps zum Verkauf von Design und Grafiken von Vexels

Ich nutze den Grafikservice meist als Erweiterung für meine Designer. Dort findest du schon sehr coole Grundlagen, die du dann weiter verarbeiten kannst.

Das stupide herunterladen und hochladen auf Marktplatz Seiten kannst du dir sparen! 

Das macht der Großteil der Leute und dann hebst du dich nicht mehr von der breiten Masse ab und erreichst eher wenig Verkäufe.

Sinnvoll ist es, gute Elemente zu nutzen und eigene Ideen in die Designs einfließen zu lassen. Dann gibts eigentlich kein halten mehr. 

Achtung bei Copyright und Trademarks

Es kann hin und wieder vorkommen, dass du bei Vexels auch mal Motive findest, die vom Copyright her eher fragwürdig sind. 

Die Playstation Controller sind natürlich rechtlich geschützt. Gerade die markenten PS Zeichen auf den Buttons, die hier jetzt nicht zu finden sind. Für mich wäre das hier schon eine Grauzone, die ich persönlich meiden würde. 

Zuguterletzt bist du immer wieder gefragt, Kopf einschalten und prüfen und nachschauen. Zur Not beim DPMA eine Einsteiger Recherche machen.

Meine Vexels Erfahrung als Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Vexels T-Shirt Maker

Der Vexels T-Shirt Maker ersetzt nicht komplet ein Grafikprogramm, aber er kann dir am Anfang helfen wirklich schnell und einfach T-Shirt Designs umzusetzen. 

Du kannst darin lernen, wie Schriftarten zusammen passen und wirklich gute erste Erfahrungen damit sammeln. 

Dazu habe ich ein passendes Video aufgenommen, das dir praktisch zeigt, wie der T-Shirt Maker einzusetzen ist. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vexels Erfahrung Fazit 

Je mehr ich mich mit der Seite beschäftige, desto mehr gefällt sie mir und ich habe schon einige Grafiken von dort genutzt und umgesetzt. 

Es macht schon viel Sinn, sich den Lifetime Account zu holen um die monatlichen Kosten niedrig zu halten. 

Ich bin jedenfalls ein Fan davon meine monatlichen Kosten so gering wie möglich zu halten. 

Bisher waren Neuerrungen immer im Lifetime Account erhalten. Jetzt muss man nur hoffen, dass es auch so bleibt. 

Hier findest du den Lifetime Deal -klick-

Beste Grüße
Daniel

Daniel Gaiswinkler

Folge mir hier:

Über den Autor

Daniel Gaiswinkler hat es mit 34 Jahren vom einfachen Postboten mit durchschnittlichem Realschulabschluß zum erfolgreichen Internet-Entrepreneur mit einem tollen Team geschafft.


Tags


Vielleicht gefällt dir auch das hier:

Shopify Shop starten – die 3 besten Tipps zum Start

T-Shirt Business Nischen

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>