Nischen für dein T-Shirt Marketing Business

Du suchst nach Nischen für dein Print on Demand Business? Doch Moment, was aber sind überhaupt Nischen, Mikronischen und Märkte? Am besten du liest hier weiter und lernst dabei auch noch,  wie du diese ganz einfach auf Facebook findest.

Was sind überhaupt Nischen?

Im Internet wird ja immer über Nischen gesprochen. Du brauchst eine Nische um erfolgreich zu werden. Aber, was bringt mir eine Nische, die zwar Nische ist, aber dort absolut NICHTS verkauft wird???

Oder wenn ich unter einer Nische einen viel zu großen Markt verstehe und dort ein Produkt entwickle (z.Bsp. ein T-Shirt Design erstellen lasse), was zu oberflächlich ist und niemand tragen möchte.

Markt, Nische und Mikronische – wo das Geld verborgen liegt

Zum besseren Verständnis, hier nochmal einige Begriffe besser erklärt, falls du dich da unsicher fühlen solltest. 

Diese kleine Theoriestunde ist wichtig, um dein Verständnis im ganzen zu verbessern und dein Auge für lukrative Nischen zu verbessern.

Was sind Märkte und welche solltest du auswählen

Als Markt bezeichnet man in der Wirtschaftswissenschaft das Zusammentreffen von Angebot und Nachfrage nach einem ökonomischen Gut (z. B. einer Ware oder Dienstleistung). (Quelle: Wikipedia)

Du solltest also zuerst in Märkte gehen, die: 

  • Immer Bedarf haben – Bei Kleidung und Print on Demand herrscht ja zum Glück fast immer Bedarf
  • In denen viel Geld ausgegeben wird
  • Die groß genug für viele Nischen sind und sich daraus auch Mikronischen ergeben (dazu aber weiter unten mehr)

Folgende Märkte sind sehr lukrativ: 

  • Geburtstage – Menschen haben immer Geburtstag
  • Hobbys fast jeglicher Art
  • Berufe
  • Sport
  • Haustiere

In diesen Riesenmärkten werden Milliarden ausgegeben. Alleine für Kleidung werden 10 Milliarden Euro jedes Jahr umgesetzt – Wikipedia)

Im Sportbereich könnte das beispielsweise “Wasserball” sein. Wenn du bei deiner Recherche bemerkst, dass es für Wasserball noch keine tollen T-Shirts gibt, dann könnte das genau eine Nische für dich sein.

Dies lässt sich sogar ganz leicht über Facebook targetieren. Auf dem folgenden Bild, siehst du die eingestellte Zielgruppe in der Maske des Werbeanzeigenmanagers von Facebook.

Was sind Mikro Nischen?

Mikro Nischen sind für mich Nischen innerhalb einer Nische. Diese sind oft wirklich winzig klein.

Als praktisches Beispiel machst du ein Wasserball Shirt für Frauen, die auch gleichzeitig ihren Hund lieben oder etwas anderes gerne machen.

Wir mischen sozusagen Nischen miteinander und bekommen daraus völlig neue Nischen die natürlich nochmals kleiner sind, aber eben ohne Wettbewerb auskommen können.

Das solche Mikronischen SEHR erfolgreich sein können, siehst du in meinem Gratisvideokurs, wenn du dich in meinen Newsletter einträgst. Also, worauf wartest du noch? Ich geben dir hier alles in die Hand, um erfolgreich zu werden.

Wie du mit Trends Geld verdienen kannst

Natürlich kommen jeden Tag auch ganz viele neue Nischen auf. Wer hier etwas aufmerksam durch die Welt läuft, dem begegnen ganz viele Themen, zu denen sich T-Shirts machen lassen können.

Wieder ein praktisches Beispiel gefällig?

Der Trend für Elektro Fahrräder ist groß und die Menschen, die solche Bikes fahren sind auf jeden Fall auch stolz auf ihre Bikes. Schließlich kosten diese Fahrräder meist mehrere tausend Euro.

Und das passende Geschenk von der Ehefrau könnte dann eben so aussehen.

Beispiel von Spreadshirt für die “neue” Nische E-Bikes

In meinem Gratiskurs findest du Listen mit 100. verschiedener Nischen und Ideen, die du kombinieren kannst -klick einfach hier-

Fazit zum Thema Nischen fürs T-Shirtbusiness

Es gibt tausende Nischen da draußen. Wichtig ist nur, sich auf den Weg zu machen und Designs und Nischen zu testen.

Auch wenn manche Nischen wenig Konkurrenz haben, müssen diese nicht zwangsläufig dann auch profitabel sein.

Dies lässt sich meist nur mit Tests herausfinden. Natürlich gibt es auch Tools, um Verkaufszahlen auf verschiedenen Plattformen zu sehen, aber das würde den Rahmen dieses Artikels jetzt sprengen.

Beste Grüße
Daniel

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top