20

10 praktische WordPress Plug-Ins – Damit bohrst du deinen Motor auf

Nützliche WordPress Plug-Ins gibt es ja wirklich viele, eigentlich zu viele sodass man kaum weiß welche man nehmen soll. Nach jahrelanger Auswahl und vielem Testen habe ich dir hier mal meine Top Ten zusammen gestellt.  

 

1. WordPress Yoast Seo

Dieses Mega WordPress SEO Plug-In ist meiner Meinung nach der Renner für deinen Blog. Du siehst direkt wie deine Seite auf Google aussieht. Hast durch ein cleveres Ampelsystem im Blick auf welches Keyword du dich fokussierst. Kannst mit den Advanced Optionen Seiten von Google ausschließen. Teste es – ich bin mehr als zufrieden.

2. All In One Security

Seitdem meine Seiten einmal gehackt wurden, suchte ich verzweifelt nach Security Plugins und wurde hier fündig. WordPress ist einfach unsicher und um dir einen Grundschutz gegen die automatisierte Hackerattacken zu bieten, reicht dieses Tool völlig aus. Total übersichtlich zeigt das Plugin dir welche Stellen gefixt wurden und deinen aktuellen Sicherheitszustand. Du kannst IP´s vom System sperren lassen und eben die gängigsten Lücken im System schließen wie vom System erzeugte Benutzer oder offene Türen beim Login.

3. Antispam Bee

Immer noch im Hamsterrad?

Hole dir meinen 8 teiligen kostenlosen Kurs um mit eCommerce im Internet endlich Erfolg zu haben. 

Wie der Name schon sagt, dieses Plugin sorgt dafür, Spam Kommentare auf deinem Blog zu stoppen. Ich habe es seit Jahren im Einsatz.

4. Pixel your Site

Du arbeitest mit Facebook Traffic? Dann ist dieses Plugin genau das richtige für dich. Du kannst jeder Seite den neuen Facebook Pixel zuweisen. Es lassen sich ganz einfach die Events des neuen Facebook Pixel tracken und ohne Probleme einsetzen.

5. Loco Translate

Du möchtest einzelne Teile in deinem Theme übersetzen? Kein Problem für Loco Translate. Mich hat immer genervt das tolle US Themes nicht komplett eingedeutscht waren. Mit diesem Plugin kannst du diesem Problem ein Ende bereiten. Super!

6. Simple Cookie Notification Bar

Um die Besucher deine Website auf die Cookie Situation aufmerksam zu machen, nutze ich die Simple Cookie Notification Bar. Einfach und effektiv macht sie Besucher darauf aufmerksam, dass meine Seite Cookies benutzt. Mich nervt zwar dieses ganze Getue in Deutschland, aber was soll man machen. Wenn du mehr über die Cookie Richtlinie Deutschland wissen willst, lese diesen Artikel von der Kanzlei Schwenke. 

7. MainWP Child

Mal angenommen du hast 10 Webseiten, überall WordPress drauf. Was machst du bei Updates? Logst du dich überall von Hand ein um alles zu updaten oder hast du eine zentrale Seite mit der du diese Dinge steuern kannst? Genau das macht MainWP-Child. Lange nach dieser Lösung gesucht und nun GRATIS fündig geworden.

Einfach auf einer Subdomain eine Verwaltungsseite einrichten auf der du alle deine Seiten registrierst. Dann kannst du von dort Zentral alle Seiten updaten, Beiträge veröffentlichen und editieren, Plugins Updaten, Themes installieren. Einfach ein totaler Timesafer!

mainwpchild

 

8Table Press

Du möchtest schöne Tabellen schnell und einfach auf deinen Webseiten erstellen? Dafür ist Table Press gedacht. Ich nutze dieses tolle Plugin zum Beispiel für meine Affiliate Seiten, um Amazon Vergleichstabellen zu machen.

9. SI Contact Form

Der Klassiker unter den Plugins. Auch dieses Teil habe ich seit über 4 Jahren im Einsatz. Es ermöglicht dir ganz einfach ein Kontaktfeld auf deiner Webseite zu integrieren. Damit kannst du deinen Besucher es sehr einfach machen dir eine Email zu hinterlassen. Einfach einzurichten und praktisch in der Handhabung.

10. Pretty Link Lite

Keine Frage, dieses WordPress-Plugin gibt es seit Jahren und es ist einfach super um ausgehende Links auf deinem Blog zu verschönern. Wer gezieltes Affiliatemarketing betreibt und die langen unschönen Links maskieren möchte, der kommt nicht an Pretty Link vorbei.

Click Here to Leave a Comment Below 20 comments
Andreas - 7. Februar 2012

Hallo Daniel,
das sind ja ganz hervorragende Informationen, die du hier zusammengetragen hast. Finde ich äußerst interessant, zumal ich mich selbst erst seit wenigen Wochen intensiv mit dem Thema WordPressBlog beschäftige und mich immer wieder freue, wenn ich irgend etwas neues herausfinden konnte, womit sowohl das Aussehen, als auch die Effizienz meines Blogs gesteigert werden kann.
Insofern ein großes Dankeschön an Dich für diese fantastischen Infos.

Lieben Gruß!
Andreas

Reply
    Daniel Gaiswinkler - 7. Februar 2012

    Dankeschön für dein Lob und es freut mich wenn ich dir damit weiterhelfen konnte. Gute Plug-Ins finden kann manchmal echt dauern und erfordert viel Zeit zum testen.
    Liebe Grüße
    Daniel

    Reply
Michaela-Martina Strohmayer - 10. Februar 2012

Hallo Daniel, danke für deine tolle Info. Traffic Player habe ich auch auf meinem Blog installiert, den gibt es auch kostenlos.
Du hast eine wirklich sehr informative Seite, da schau ich sicher wieder bald vorbei-
Liebe Grüße
Michaela-Martina

Reply
    Daniel Gaiswinkler - 10. Februar 2012

    Hi Michala,
    danke für dein Lob und es freut mich wenn du mal wieder vorbei schaust.
    Liebe Grüße
    Daniel

    Reply
Motamindi - 14. Februar 2012

Gute Liste. Insbesondere den Traffic Player finde Ich sehr interessant. Scheint doch einen gewaltigen Unterschied zu machen und kann sicher auch die Absprungrate verringern.

Reply
Cliff - 18. Februar 2012

Hallo Daniel,

ich finde auch, dass du da eine gute Auflistung erstellt hast.Die Plugins werde ich auch mal ausprobieren. Wie ich sehe hast du auch den WP-Listbilder. Hast du damit gute Erfahrung gemacht?

Besten Dank und viele Grüße

Cliff Schikora

Reply
    Daniel Gaiswinkler - 20. Februar 2012

    Servus Cliff,

    ich bin noch am testen was den Listbuilder angeht, aber bisher laufen die Tests ganz gut. Danke für dein Lob!

    Liebe Grüße zurück

    Daniel

    Reply
Gerhard - 13. März 2012

Ich höre gerade dein Video „InsiderRessourcen“: Ich muss weiterklicken, es ist zu lang. Und: Warum wird der Text abgelesen? Das verstehe ich nicht.

Reply
    Daniel Gaiswinkler - 13. März 2012

    Moin Gerhard!
    InsiderRessourcen ist ja nicht mein Video und mein Produkt – sorry da kann ich nix verändern.
    Weiß nicht warum der Alex den Text abliest…kannst ihn ja mal selber fragen.
    Liebe Grüße
    Daniel

    Reply
Internetmarketing|Stefan Neugebauer - 9. April 2012

Hi Daniel,

wie ich sehe hat dein Blog wirklich eine interessante Auflistung von Plugin.

Werde mal das „Wp-Touch“ auf meinem Blog installieren und dies probieren. Ebenso den „WP-ListBuilder und das Latest twitter sidebar widget“

Finde deine hier angebotene Hilfe wirklich super.
Habe den Eindruck, das wir demselben Club angehören.:)

Auf jeden Fall habe ich deine Blogeinträge abonniert.

Viele Grüße

Stefan

Reply
Daniel Gaiswinkler - 10. April 2012

Hey Stefan! Dankeschön – ja ich glaub wir gehören dem gleichen Club an 😉
Ralfs Ausbildung ist einfach super!!!

Wünsch dir eine erfolgreiche Woche – Gruß Daniel

Reply
Peter - 18. August 2012

Hallo Daniel,

was ist das für ein Plugin von dem das kommt?

„Danach suchten meine Besucher:“

Vielen Dank!

Peter

Reply
    Daniel Gaiswinkler - 20. August 2012

    Hallo Peter,
    das Plug-In heißt: SEO SearchTerms Tagging 2
    Liebe Grüße
    Daniel

    Reply
Peter - 21. August 2012

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Reply
Walter Gabauer - 9. September 2012

Hallo Daniel,
wir hatten schon einmal das „Vergnügen“ per Mail. Ich bin jetzt einigermaßen soweit, dass ich dich einladen kann als BETA-Tester. Wenn du Lust hast, schick mir einfach eine Mail. Ich schreib dich dann ein. Du bekommst schnellstmöglich den Zugang.

Gruß Walter

Reply
    Daniel Gaiswinkler - 9. September 2012

    Schon ne Email geschickt!
    Gruß
    Daniel

    Reply
Cornelia - 17. Dezember 2012

Ich habe meine Seite mit WP-Touch startklar gemacht für die mobile Welt. So recht zufrieden bin ich mit dem Resultat aber noch nicht. Die Navigation zwischen den einzelnen Seiten gelingt nicht wirklich – sprich: bei mir bzw. auf meinem SAMSUNG wird die Navigationsleiste nicht dargestellt.

Vielleicht mache ich ja etwas falsch – oder sollte ich besser fragen:
Gibt es ein anderes Plugin, das bessere Resultate bringt – gerne auch gegen einen höheren Preis?!

Reply
    Daniel Gaiswinkler - 18. Dezember 2012

    Ich habs auch wieder rausgenommen seit Pagelines in einem letzten Update alles Mobilfähig gemacht hat. Funktioniert super soweit! Kann das Theme nur jedem empfehlen.

    Reply
Gabriele - 31. Dezember 2012

Hallo Daniel
Mache gerade meine Taten und bin dabei mich, nun ernsthafter, um meinen Blog zu kümmern. Internetmarketing heisst ganzheitliches schaffen. Vor allem gebe ich gern den Rat, seine Augen zu überprüfen, damit vor lauter Bildschirmarbeit nicht „Blind“ wird. Deine Aufstellungen auf dieser Seite sind super. Mit meiner neuen Computerbrille, bin ich nun zuversichtlich, dass ich einen Teil Deiner Anweisungen, in meinen Projekten intergrieren kann. Guten Rutsch und viel Erfol, Glück und Liebe.
Freundliche Grüsse Gabriele

Reply
    Daniel Gaiswinkler - 7. Januar 2013

    Hallo Gabi, danke für dein Lob. Du hast es schon verstanden. Internetmarketing und vor allem selbstständiges arbeiten erfordern ganzheitlichen Einsatz. Ich wünsche dir auch viel Erfolg, Glück und Gesundheit im neuen Jahr.
    Gruß
    Daniel

    Reply

Leave a Reply: